• German Fantasy Hockey League
  • Day 141Game 934
    Winnipeg Jets5
    St.Louis Blues2
    Boxscore 0 Likes
  • Day 148Game 986
    Winnipeg Jets0
    Seattle Kraken0
    Preview 0 Likes
  • Day 143Game 910
    Barons0
    Moose0
    Preview 0 Likes
  • Day 144Game 923
    Moose0
    Checkers0
    Preview 0 Likes
  • Day 149Game 954
    Moose
    Manatees
    Preview 0 Likes

Willkommen im 700-er Club!

2023-03-23

Florida. Der letzte größere Roadtrip der Winnipeg Jets begann mit einem Jubiläum. Ausgerechnet bei seinem vorigen Club, den Florida Panthers, absolvierte Defenseman Dmitri Orlov, der erst vor einer Woche zur Trading-Deadline nach Winnipeg gestoßen ist, sein 700. GFHL-Spiel. Ehrensache, dass beiden Clubs daran gelegen war, den Verteidiger vor dem Spiel mit Blumen und einem Grußwort zu ehren.

Das Spiel selbst war das erwartet spannende Geduldsspiel zweier defensivstarker Teams. In den ersten beiden Dritteln passierte nichts Zählbares, erst im Schlussabschnitt gelang den Jets im ersten Angriff die Führung durch Tyler Bertuzzi. Kurz darauf musste Panthers-Goalie Karel Vejmelka verletzt raus. Back-Up Derick Baribeau übernahm und seine Vorderleute machten sich stark für ihren Torwart. Zwei Minuten später glich Reilly Smith für die Panthers aus. Nach 60 Minuten ohne Sieger ging es in die Overtime, wo die Jets dann - wie schon häufig in dieser Saison - den längeren Atem hatten. Mason Appleton gelang der Siegtreffer nach 21 Sekunden.

Schon heute Abend geht es gegen den Tampa Bay Lightning weiter. Hier wird dann Logan Thompson für Winnipeg im Tor stehen und John Quick ablösen, der gegen die Panthers startete. Das Auswärtsspiel am Samstag in Carolina rundet die Woche der Jets ab.