• German Fantasy Hockey League
  • Day 49Game 105
    Los Angeles Kings2
    Washington Capitals1
    Boxscore 0 Likes
  • Day 49Game 105
    Whalers0
    Bruins0
    Preview 0 Likes

Blackhawks starten erfolgreich in die Playoffs

2017-04-14

Chicago United Center - Die Blackhawks sind erfolgreich in die Playoffs gestartet. Der Liga-Zweite der Western Conference gewann im ersten Spiel des Conference-Viertelfinals gegen die Minnesota Wild mit 4:1. Hertl (Penalty), und Benn im ersten Drittel, sowie McDonagh und Couturier im zweiten Drittel erzielten die Tore für Chicago bis zur 33. Minute. Kurz vorher hatte Rackell für Minnesota das 3:1 erzielt. Danach passierte nichts mehr, lediglich Ben Scrivens konnte sich mehrfach im Tor auszeichnen, hielt 29 von 30 Schüssen, was ihm am Ende auch die Auszeichnung zum Spieler des Tages einbrachte. Die Blackhawks ließen in der Defensive zu viel zu und leisteten sich einige Undiszipliniertheiten, die zu 6 Strafzeiten führten. Keine von diesen konnte Minnesota jedoch zu einem Torerfolg nutzen. So zeigte sich Chicago an diesem Abend effektiver und gewann am Ende verdient. Coach Glen Gulutzan: "Es war ein vernünftiger Einstieg in die diesjährigen Playoffs. Logisch, dass wir noch Luft nach oben haben. Aber das Team hat seinen Job souverän erledigt." GM Olaf Matthias war ebenfalls zufrieden: "Die Mannschaft wirkt sehr reif. Das hat sie in den letzten Wochen bereits gezeigt, als sie in der Liga sehr stabil wirkte. Ich bin optimistisch für die nächsten Spiele!"